Gepostet: Jun 16, 2020

ALMENO Ing. Karl Oberreiter

Verkaufen und weiter drin leben Wenn die Immobilie für die Rente sorgt!

Eine Immobilie zählt zwar zum Vermögen, doch das laufende Einkommen lässt sich damit nicht aufbessern. Wer im Alter Geld braucht, kann sein Haus allerdings auch verkaufen, ohne ausziehen zu müssen.

Für viele Menschen ist eine Immobilie ein wichtiger Baustein bei der Altersvorsorge. Doch die Rente lässt sich damit nicht aufstocken, ohne dass Haus oder Wohnung wieder verkauft werden müssen. Wer seine Immobilie zu Geld machen und trotzdem darin wohnen bleiben möchte, hat aber Alternativen, berichtet die Stiftung Warentest in ihrer Zeitschrift "Finanztest" (Ausgabe 7/2020).
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.